17.-18.03.2018 Verkaufsoffener Sonntag mit Jahrmarkt und vielen Aktionen entlang der Hauptstrasse

17.-18.03.2018 Verkaufsoffener Sonntag mit Jahrmarkt und vielen Aktionen entlang der Hauptstrasse

Malsch lädt ein zum Bummeln, Staunen und Verweilen

Zu einem gemütlichen Einkaufsbummel durch die Straßen lädt die Gemeinde Malsch zusammen mit der IG Malsch e.V. am 17./ 18. März 2018 wieder ein, wenn der traditionelle Jahrmarkt und das verkaufsoffene Wochenende stattfinden. In der Hauptstraße werden den Besuchern eine Vielfalt von Aktionen zum Bestaunen und zum Erwerben geboten. Vom praktischen Küchenhelfer über Tee und Gewürze bis hin zu Taschen und Accessoires findet man auf dem Krämermarkt, der entlang der Hauptstraße verläuft, einiges Nützliche für den Haushalt und das persönliche Wohl.

Als tolle Ergänzung zum Jahrmarkt veranstaltet die IG Malsch am Samstag einen langen Shoppingtag. Die Geschäfte öffnen an diesem Tag von 10:00 – 18:00 Uhr, so haben die Besucher die Gelegenheit gemütlich und ohne Stress durch die Einzelhandelsgeschäfte in Malsch zu schlendern. Dies ist die perfekte Gelegenheit, um sich tolle Ideen und Geschenke für das bevorstehende Osterfest zu holen.

Am Sonntag findet der erste verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr statt. Eine Vielzahl an Modegeschäften und ein Schuhfachgeschäft öffnen die Türen und laden die Besucher zum Bummeln und Verweilen ein. Hier kann man die aktuellen Modetrends probieren und sich professionell beraten lassen. Mode und Accessoires aus den 60er Jahren findet man in dem Vintageladen, der sich ebenfalls auf der Hauptstraße befindet. Die neusten Bestseller in der Buchbranche, Glückwunschkarten, Geschenkartikel und vieles mehr findet man in dem Schreib- und Buchwarengeschäft, dass auch am verkaufsoffenen Sonntag zum Schmökern und Staunen einlädt. Ein Optikfachgeschäft zeigt die neuen Brillen und Frühjahrsmodelle und glänzt mit professioneller Beratung.

In den zahlreichen Cafe´s entlang der Hauptstraße können sich die Besucher mit einem Stück Kuchen und Kaffee verwöhnen und die gemütliche Atmosphäre auf sich wirken lassen. Für das leibliche Wohl ist am verkaufsoffenen Sonntag bestens gesorgt. So verbreitet sich der Duft von gebrannten Mandeln, herrlichen Dampfnudeln, asiatische Köstlichkeiten und vieles mehr in den Straßen. Etwas ganz besonders bietet die dort ortsansässige Firma für Hörgeräteakustik. Ganz unter dem Motto besser hören, mehr vom Leben können die Besucher des verkaufsoffenen Sonntags ihre Hörkraft auf die Probe stellen. In einer schallgedämpften Kabine werden kostenfreie professionelle Hörtests angeboten. Ein Fachkräfteteam steht mit kompetenter Beratung und viel Feingefühl dabei zur Seite. Zum Start der Fahrradsaison kann man sich bei dem hiesigen Fahrradhändler alles rund um das Thema Fahrrad, Fahrsicherheit und E- Bikes informieren. Um den Frühling auch in Haus und Garten zu bringen öffnet an diesem Sonntag ein Gartencenter, dass sich auf der Muggensturmer Landstraße befindet, und lädt zum Shoppen von Garten- und Terrassenmöbeln, Pflanzen für innen und außen und Dekorativem ein.

Eine der besonderen Aktionen in diesem Frühjahr ist zum einen die Automobilschau, die sich auf der Präsentationsfläche der IG Malsch befindet. Angefangen vom Bereich Mühlenplatz bis zur Kreuzung Hauptstraße/ Kreuzstraße stellen zwei bekannte Autohäuser aus der Region ihre neuen Modelle vor. Während am Samstag die Besucher die Autos nur bestaunen und begutachten können, sind am Sonntag die Fachverkäufer vor Ort und beraten mit ihrer Fachkenntnis die Besucher. „Die IG Malsch freut sich, dass sie in diesem Jahr eine Automobilschau auf die Beine stellen konnte, dies ist eine große Bereicherung für den verkaufsoffenen Sonntag im März“, so Wolfgang Elsässer Vorstandsmitglied der IG Malsch.

Die zweite Attraktion an diesem Wochenende ist das Kinderland, dass bereits am Samstag um 12:00 – 18:00 Uhr für Kinder jeglichen Alters geöffnet ist. Im Pavillon der Sinne können Kinder ihren Geruch und Tastsinn einmal auf die Probe stellen. Hier geht es darum verschiedene Dinge zu ertasten und am Geruch zu erkennen. Als Belohnung für die bestandenen Aufgaben erhalten sie eine kleine süße Überraschung. In einem weiteren Zelt lädt die IG Malsch die kleinen Besucher zum Ostereier bemalen ein. Hier dürfen die Kinder mit viel Fantasie die Eier bemalen und als Erinnerung an diesen Tag mit nach Hause nehmen. Auf der Hüpfburg kann man seine Sprungkraft unter Beweis stellen und sich ordentlich austoben. Eine gute Erfrischung bietet für kleine und große Besucher eine Kindercocktail-Bar. Gesunde Saftcocktails, die den Durst löschen und den Vitaminhaushalt ausgleichen sowie Energie und Kraft spenden, stehen an dieser Bar im Vordergrund. Auch die ortsansässige Freiwillige Feuerwehr lädt die Kinder und Eltern ein, einmal hinter die Kulissen des Vereins zu schauen, so werden ein Einsatzfahrzeug sowie Technische Geräte gezeigt. Während die Kinder sich einmal genau diese anschauen und erklären lassen können, dürfen die Eltern bei Kaffee und Kuchen ihre Zeit verbringen. „Es ist schön, dass wir auch im Frühjahr den Kindern wieder tolle Attraktionen bieten können, diese machen den verkaufsoffenen Sonntag lebhafter und begeistert somit eine weitere Generation “, so Heinz Lehr Mitglied der IG Malsch.

 

Über pixelbrett

PIXELBRETT ist die Werbeagentur aus und für Malsch und steht der Interessengemeinschaft Malsch e. V. in allen marketingrelevanten Fragen immer seit Jahren zur Seite.